Am Berufskollegzentrum Maspernplatz standen Ehrenamt und regionale Vereine im Mittelpunkt, als es hieß: „Focus on Community“!

Die Organisatoren und ihr Helferteam (Von rechts nach links: Tim Burkamp, André Wernhardt, Jonas Wüseke, Isabelle Wilske, Julia Ernst, Janine Martens, Bastian Bühler – Es fehlen: Alina Driller, Mechthild Thiele)

Vom 13. bis zum 17. Mai fand unserem gesamten Berufskollegzentrum bereits zum dritten Mal die gemeinsame Projektwoche „Focus on…“ statt.  In diesem Jahr lag der Schwerpunkt auf regionalen Vereinen und Ehrenamt. Ziel war es, Schüler*innen aller drei Schulen sinnvolle Freizeitgestaltungsmöglichkeiten vorzustellen und diese für ein neues Hobby oder Ehrenamt zu begeistern.

Von Montag bis Donnerstag konnten die teilnehmenden Schüler*innen aus einer Vielzahl von Workshops wählen. Ob Kochen, Theater, Graffiti, Gesellschaftsspiele, Baseball, Kickern, Football, Yoga, Kampfsport, E-Sports, Skateboarding oder Ultimate Frisbee – für jeden Geschmack war etwas dabei. Zudem unterstützte der KSB Paderborn e.V. die Projektwoche mit einer informativen Veranstaltung zum Thema Ehrenamt und Übungsleiter*innentätigkeit. Die Workshops boten den Jugendlichen nicht nur die Gelegenheit, neue Hobbys direkt selbst auszuprobieren, sondern förderten durch die gemischten Gruppen auch den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl an unserem Campus.

Den krönenden Abschluss der Woche bildete am Freitag eine große Ehrenamts- und Vereinsmesse auf dem gesamten Schulhof. Knapp 40 Aussteller*innen präsentierten bei sonnigem Wetter und DJ-Musik ihre Organisationen und Vereine. Viele Stände boten neben der Möglichkeit sich über das jeweilige Angebot zu informieren auch an, selbst aktiv zu werden. So hatten die Untouchables Paderborner Baseballclub e.V. beispielsweise ihren Wurftunnel dabei, der die Schüler*innen zum Mitmachen animierte. Bei den Paderborner Asphaltsurfer e.V. konnten Skateboards getestet und bei der Paderborner Kickerliga gegen Profis der Kickertisch zum Glühen gebracht werden. Ebenso gab es viele Aktionen und Informationen rund um das Thema Ehrenamt. Die Messe bot eine hervorragende Plattform für den Austausch untereinander und stellte den rund 1500 Besucher*innen viele Angebote bereit, um neue Wege zu finden, ihre Freizeit zu gestalten oder sich in der Gemeinschaft zu engagieren. Begleitet wurde die gesamte Woche von der Social Media AG des Ludwig-Erhard-Berufskollegs, auf dessen Instagram Seite vielfältige Eindrücke festgehalten wurden.

Während der Messe am Freitag konnte zudem die Klasse „GIT21“ des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs den Wanderpokal im Mario Kart-Campus-Cup verteidigen und wird nun als Vertreter aller 3 Schulen zu den regionalen Schulmeisterschaften des Paderborn E-Sport e.V. fahren. Zudem wurden parallel die Ergebnisse eines Theaterprojekts mit einem Theaterpädagogen vorgestellt. Hierbei präsentierten die beteiligten Jugendlichen eine Ausstellung mit Standbildern, einen Audiobeitrag und ein Theaterquiz. Alle Ausstellungselemente wurden selbst gestaltet und haben das Motto der Projektwoche individuell aufgegriffen.

Die Projektwoche wurde von den Schulsozialarbeiter*innen Alina Driller, Tim Burkamp und Bastian Bühler geplant und umgesetzt. Unterstützt wurde das Team dabei vom Kreis Paderborn, Schulsozialarbeiter*innen weiterer Kreisberufskollegs, Beratungslehrer*innen sowie den drei Schulleitungen des Richard-von-Weizsäcker-, Helene-Weber-, und Ludwig-Erhard-Berufskollegs. Die gesamte Woche war ein großer Erfolg und zeigte, wie wichtig es ist, den Gemeinschaftssinn zu stärken und den Jugendlichen am Campus vielfältige Freizeitaktivitäten nahezubringen. Sowohl die Schüler*innen, als auch Lehrer*innen und Aussteller*innen zeigten sich begeistert von den zahlreichen Angeboten und der großartigen Atmosphäre. Auch im nächsten Schuljahr wird es in der Woche vor Pfingsten wieder heißen „Focus on…“! Es bleibt jedoch noch spannend, worauf der Fokus dann gerichtet wird.